Videoüberwachung, ein Thema das heute mehr und mehr zur Sprache kommt, auch wenn es um Datenschutz geht. Abklärungen was und wie Überwacht werden soll, wird zusammen mit Ihnen nach Ihren Wünschen besprochen mit dem Fokus den Datenschutz Dritter nicht zu verletzen.

Rechtliche Grundlagen der Videoüberwachung:

Diese sind Objektabhängig und müssen vor Ort und eventuell mit den Behörden oder der Polizei jeweils geprüft werden.

 

Videoüberwachung ist ein wichtiger, eigenständiger Bereich der Sicherheitstechnik. Die Videokamera ist unbestechlich, unermüdlich und hat ein gutes

Gedächtnis. Jeder Mitschnitt kann beliebig oft angesehen und ausgewertet werden. Außerdem bewahrt die Videotechnik Menschen davor, sich persönlich in

Gefahr begeben zu müssen.

 

Die Kamera schläft nie!

 

Moderne IP-Kameras erlauben eine lückenlose Überwachung jedes zu sichernden Objekts. Dies geschieht unabhängig von Wetter, Temperatur oder Tageszeit.

Warum hochauflösende Systeme? Je höher die Auflösung, desto besser die Detailgenauigkeit des Bildes. In der analogen Technik besitzt ein Livebild nicht mehr als 0,4 Megapixel und ein aufgezeichnetes Bild in der Regel 0,1 Megapixel (CIF). Eine Kamera mit 5 Megapixel zeichnet dagegen rund 50-mal mehr Details auf. Deshalb sind größere Bildbereiche bis zum 360°-Rundumblick möglich, wodurch die Kameraanzahl und damit die Kosten reduziert werden. So können z. B. vier Spuren einer Tankstelle anstatt mit vier herkömmlichen Kameras mit einer Kamera aufgezeichnet werden, wenn sie im genau richtigen Winkel installiert wird.

Die Videoüberwachung nimmt vor allem im gewerblichen und öffentlichen, aber zunehmend auch im privaten Bereich einen immer größeren Stellenwert ein.

 

Eine Videoüberwachung

  • schreckt ab
  • verschafft Überblick
  • entlastet Personal
  • dient der Beweissicherung

 

Zu dem wohl bekanntesten Einsatzgebiet zählt die Überwachung von Geschäfts- und Büroräumen. Moderne Kamerasysteme gewähren dabei eine nahezu lückenlose Übersicht innerhalb der Räumlichkeiten. Optional zeichnen digitale Bildspeicher ununterbrochen das Geschehen auf Festplatten auf. Aber auch in anderen Bereichen ist eine Videoüberwachung durchaus sinnvoll. Zum Beispiel lassen sich große und unübersichtliche Betriebsgelände somit effektiv gegen unbefugten Zutritt überwachen. Auch bei der Koordination von Arbeitsabläufen stellt die Videoüberwachung eine sinnvolle Hilfe dar. In öffentlichen Einrichtungen, Tankstellen, Parkhäusern, Kinos und überall dort, wo ein hohes Aufkommen an Publikumsverkehr herrscht, nimmt die Videotechnik einen immer höheren Stellenwert ein.

 

Professionelle Ansprüche verlangen ein professionelles System. Außenkameras müssen vor allem den ständig wechselnden Witterungseinflüssen gerecht werden. Auch bei Gegenlicht, ob von der Sonne oder blendenden Lichtern, muss eine einwandfreie Bilddarstellung gewährleistet sein. Hohe Qualität und ausgereifte Technik sind hier ein Muss.

 

Wir beraten, planen und installieren Überwachungsprojekte für:

  • Privatgrundstücke und in der Industrie
  • Detailhandel | Shops | Verkaufsläden
  • Tankstellen mit Shops
  • Autowaschanlagen
  • Baustellen
  • Bau - Fortschrittskontrolle (bei Neubauten und Umbauten)
  • Web Cam Installationen
  • Verkauf, Reparaturen und Unterhalt